Die bekannte Puzzle-Rollenspiel-Reihe Puzzle Quest wird 2021 als Multiplattform-Free-to-Play-Titel fortgesetzt. Wie das Entwicklerteam von Infinity Plus Two bestätigt, arbeitet man bereits intensiv an Puzzle Quest 3, dessen beiden Vorgänger über 32 Millionen Spielern weltweit zählt und mehr als USD 200 Millionen Umsatz erzielte. Dazu Steve Fawkner, CEO und Creative Lead bei Infinity Plus Two:

Angesichts der überwältigenden Nachfrage nach einer Fortsetzung von Puzzle Quest durch die Fans im letzten Jahrzehnt freuen wir uns sehr, die Entwicklung von Puzzle Quest 3 verkünden zu können. Wir arbeiten schon seit Jahren an der Vision für dieses neueste Projekt, und wie bei jedem guten Puzzle Quest-Spiel geht es um eine ausgewogene Balance zwischen Gameplay, Story und strategischem Puzzle-Lösen. Zugleich wollen wir etwas Unerwartetes einführen, um sowohl alte als auch neue Fans anzusprechen. Wir können es kaum erwarten, PQ3 mit den Spielern zu teilen.

Das originale Puzzle Quest: Challenge of the Warlords erschien 2007 und hat das Puzzle-Rollenspiel-Genre durch die Verschmelzung von Match-3-Puzzles mit Fantasy-Rollenspiel-Gameplay geprägt. Mit Puzzle Quest 2 wurde die Geschichte fortgesetzt und das Gameplay verfeinert. Puzzle Quest 3 kehrt nun aussagegemäß zu seinen Ursprüngen zurück und nimmt die tiefgehenden Rollenspielmechaniken und die typischen Heldengeschichten wieder auf, die das Original zu einem herausragenden Hit unter den Match-3-Spielen gemacht haben. Mit einem neuen Aspekt beim traditionellen Puzzle-Gameplay bietet PQ3 ein packendes Duell-Kampfsystem in einer 3D-Spielwelt. Die Spieler gehen auf eine Heldenreise, die sie 500 Jahre nach den Ereignissen im originalen Puzzle Quest durch Etheria führt, um die Bedeutung der letzten Worte des alten Roten Drachen herauszufinden. Der dritte Teil der Reihe wartet mit einem brandneuen Abenteuer auf, im Zuge dessen man durch Kämpfe und den Aufbau eines Vermächtnisses in spannenden Duellen zum ultimativen Helden werden kann. Das Spiel beinhaltet ein immersives Kampfsystem, mit dem die Spieler in einem ausgereiften, rundenbasierten System peinigende Zauber und lähmende Angriffe durch die Macht zerstörter Edelsteine entfachen können. Puzzle Quest 3 durchbricht erneut die Grenzen des Genres durch die Einführung neuer und einfallsreicher Gameplay-Mechaniken.

Das australische Entwicklerstudio Infinity Plus Two ist kürzlich vom Videogames-Publisher 505 Games übernommen worden, dessen Head of Free-to-Play, Clive Robert, die Veröffentlichung wie folgt kommentiert:

Puzzle Quest hat das Puzzle-Rollenspiel-Genre geprägt und ist zu einer geliebten Marke mit einem bedeutenden Erbe geworden, das bis heute mit einer Spielerbasis in Millionenhöhe nachwirkt. Was Steve [Fawkner] und sein Team geleistet haben, um die Serie als F2P-Erlebnis auf verschiedenen Plattformen neu einzuführen, wird das Puzzle-Genre zweifellos erneut neu definieren. Als vereinigtes Publisher- und Entwicklerteam haben wir der Serie einen Weg bereitet, bei dem die Spieler an erster Stelle stehen, um unserer wachsenden Community gerecht zu werden.

Puzzle Quest 3 soll den Spieler*innen noch in diesem Jahr weltweit auf einer Vielzahl von Mobilgeräten und PC zur Verfügung stehen, weitere Plattformen werden noch bekanntgegeben.

Quelle: Offizielle Puzzle Quest 3 Website