Der Publisher Ubisoft hat mit Atomega einen ungewöhnlichen Online-Multiplayer-First-Person-Shooter angekündigt. Im Vordergrund steht im Gegensatz zu anderen Shootern nicht das Erzielen von Abschüssen, sondern dass Sammeln von Masse!

Atomega spielt am Ende von Raum und Zeit, wo sich die Realität immer schneller auflöst. Exoformen sind das einzige, was noch existiert, superfortschrittliche postbiologische Lebensformen, Meister von Materie und Energie, und die letzten entfernten Verwandten von Menschen und Maschinen. Während die Gesetze der Physik langsam außer Kraft gesetzt werden, kämpfen die Exoformen um Spaß und Herrschaft, wobei sie die letzten Momente des Universums in einer Arena am Rande der Zerstörung immer wieder erleben. Erwirb MASSE, um deine EXOFORM vom flinken ATOM zum gottgleichen OMEGA zu steigern. Kämpfe um Spaß und Dominanz in diesem schnellen Multiplayer-Shooter.

Gespielt wird Atomega mit bis zu acht Spielern in 10-minütigen Runden, wobei das Einsammeln von Masse mit Punkten belohnt wird und der Spieler mit den meisten Punkten steht am Ende auf Platz 1. Das Sammeln der Masse kann sowohl durch Feuergefechte erfolgen, aber auch durch das friedliche Einsammeln von Gegenständen. Je mehr die eigene Figur wächst, desto stärker wird sie auch und desto mehr Punkte erhält der Spieler.

Ein Trailer zum Spiel gewährt einen guten ersten Einblick in das ungewöhnliche Spielprinzip:



Hinter Atomega steht das Entwicklerstudio Reflections, bekannt für Grow Home und Grow Up. Der Release ist bereits für den 19.09.2017 via Steam vorgesehen, der Kaufpreis beträgt EUR 9,99.

Quelle: Offizielle Atomega-Website